logo IC Freya des Chênes d'Or logo

Weiblich brown spotted tabby and white (n 09 24), amber träger
Geboren am 6. April 2010

Freya des Chênes d'Or ist die erste aus der Verpaarung von Dylisia und Alvar stammende Tochter. Wir hatten anfangs nicht beabsichtigt, sie zu behalten, konnten uns dann aber schlichtweg nicht von ihr trennen. Sie wurde mit 160 Gramm geboren, ist mit großem Schwung gewachsen und mit vier Monaten verwechselten Besucher sie bereits mit ihrer Mutter.
Freya ist eine zärtliche Riesin, die weder Stress noch Aggressivität kennt. Sie hat einen erstaunlichen Knochenbau, ein sehr dickes Fell, ein markantes Kinn, schöne, hoch stehende Ohren und Mandelaugen. Ihr goldenes Fell ist noch strahlender als das ihrer Mutter, da sie von ihrem Vater das Bernsteinfarbegen geerbt hat.

Stammbaum

EC Alvar vom Egert
brown amber classic tabby (nt 22)
CH Vento vom Egert
brown amber classic tabby and white (nt 09 22)
Valentin vom Arlesbrunnen (at 09 22)
IC Isabeau vom Egert (n 09 22)
CH Carlotta vom Egert
brown classic tabby (n 22)
CH Carneol vom Egert (nt 22)
CH Freya vom Egert (n 22)
IC StarsHollow's Dylisia
brown spotted tabby and white (n 09 24)
CH Killix Nicky
brown mackerel tabby and white (n 09 23)
EC Europa's Danske Gorm (n 23)
GIC Killix Fiona (n 09)
CH Ex Animo's Adhara
brown spotted tabby (n 24)
EC Team Sanslös Frangelico (n 09 24)
CH Pocahontas (f 09)
Seitenanfang